Kampagnen von privater Seite

Kampagnen von privater Seite

Menschen in Japan und im Ausland haben sich zusammengeschlossen, um die Entführten nach Japan zurückzuholen und diese Frage zu lösen. Hier sind einige Beispiele ihrer Bemühungen.

Kampagnen der Familien zur Heimholung der Entführten

  Familienangehörige von Menschen, die von Nordkorea entführt wurden, führen Kampagnen durch, um ihre Lieben heimzuholen.

  Die Vereinigung der Familien der durch Nordkorea entführten Opfer (bekannt als die Vereinigung der Familien) wurde 1997 von Familienangehörigen gegründet. Die Familien genießen die volle Unterstützung der japanischen Bevölkerung, und die Vereinigung hat eine Reihe von Kampagnen organisiert, welche die Rückkehr der Entführten fordern.

Mehr als 10.800.000 Menschen haben eine Bittschrift unterschrieben, die dem Premierminister von Japan vorgelegt wurde.

Dokumentarfilm: Abduction: The Megumi Yokota Story (Entführung: Die Megumi-Yokota-Story)

Der Dokumentarfilm Abduction: The Megumi Yokota Story wurde unter der Regie von Chris Sheridan und Patty Kim gedreht und 2006 veröffentlicht.
Der Film schildert die Geschichte der Entführung von Megumi Yokota durch Nordkorea und folgt ihren Eltern, Shigeru und Sakie Yokota, bei ihren Bemühungen um ihre Freilassung. Der Film ist weltweit gezeigt worden und läuft noch immer.

„Lied für Megumi“

  Noel Paul Stookey von der amerikanischen Folk Song-Gruppe „Peter, Paul and Mary“ schrieb den Text und die Musik zu dem Song for Megumi (Lied für Megumi) und widmete das Lied der Entführten Megumi Yokota. Stookey spielte es am 20. Februar 2007 im Amtssitz des Premierministers für Megumis Eltern, Shigeru und Sakie Yokota, und für die dort versammelten Gäste.

Hier klicken, um den Liedtext zu lesen. (auf Englisch)

Das blaue Band: Ein Symbol, das den Ruf nach Freilassung der Entführten repräsentiert

Bürgerinitiativen, welche die Freilassung der Entführten fordern, haben blaue Bänder und die Farbe Blau als Symbol übernommen.

  Die Farbe Blau repräsentiert das Japanische Meer, das zwischen dem Heimatland Japan und Nordkorea liegt. Sie repräsentiert außerdem die Farbe des Himmels, der die einzige physische Verbindung zwischen den Entführten und ihren Familien ist.

  • Anime Megumi
  • Bitte um Information
  • PR-Kampagnen zur Entführungsproblematik