Position und Maßnahmen der Regierung Japans

Woche der Aufklärung über die nordkoreanischen Menschenrechtsverletzungen / Entführungen japanischer Bürger durch Nordkorea

Die Regierung Japans und Kommunalverwaltungen in Japan organisieren verschiedene Veranstaltungen während der Woche der Aufklärung über die nordkoreanischen Menschenrechtsverletzungen, die jedes Jahr vom 10. bis 16. Dezember abgehalten wird.

Internationales Symposium: Menschenrechtslage in Nordkorea und die Entführungsfrage

Das internationale Symposium „Menschenrechtslage in Nordkorea und die Entführungsfrage“ wurde am Donnerstag, dem 13. Dezember 2007, im Mita Konferenzzentrum, Tokyo, veranstaltet.